CBD Hanfextrakt zur Therapie

Studien und weitere Informationen - Endocannabinoid-System (eCB-System)

NatuGena® GmbH Zitat: "Das körpereigene Cannabinoid-System, genannt Endocannabinoidsystem (eCB-System) besteht aus den Cannabinoid-Rezeptoren (CB1 und CB2), den Endocannabinoiden sowie den synthetisierenden und abbauenden Enzymen. Das eCB-System fungiert als wichtiger Neuromodulator, welcher in der Lage ist, die Aktivität anderer Neurotransmittersysteme zu beeinflussen, und dient damit der Erhaltung der Homöostase im gesamten Nervensystem.
CB1-Rezeptoren gehören zu den am häufigsten exprimierten G-Protein-gekoppelten Rezeptoren im menschlichen Gehirn (den Basalganglien, der Substantia nigra, dem Hippocampus, dem Riechkolben, dem Kleinhirn, der Großhirnrinde usw.). In geringerer Zahl finden sie sich auch in verschiedenen peripheren Organen (Nebennieren, Fettzellen, Herz, Milz, Magen, Rückenmark, Lunge, Gastrointestinaltrakt, Mund, Auge, Geschlechtsorgane, Prostata usw.) wieder.
CB2-Rezeptoren werden vorrangig von Zellen des Immunsystems exprimiert, hier insbesondere in hoher Dichte in Makrophagen, CD4+- und CD8+-T-Lymphozyten, B-Lymphozyten, natürlichen Killerzellen, Monozyten und neutrophilen Granulozyten. In geringer Dichte wurde der CB2-Rezeptor im Gehirn (Mikroglia, Stammhirn), Knochen (Osteozyten, Osteoblasten und Osteoklasten), in Organen und Gewebe mit reproduktiver Funktion (z.B. Spermatogonien, Plazenta, Ovarien, Oozyten), den Keratinozyten der Haut usw. nachgewiesen. Wie die CB1-Rezeptoren gehören auch sie zu den G-Protein-gekoppelten Rezeptoren. Ihre Aktivierung setzt eine Signalkaskade in Gang (Inhibierung der Adenylatzyklase, intrazelluläre Kalzium-Freisetzung, Hemmung des Kaliumausstroms), die schließlich zu einer Modulation der neuronalen Erregbarkeit führt.

CBD

Hussain SA. et al., (2015), Perceived efficacy of cannabidiol-enriched cannabis extracts for treatment of pediatric epilepsy: A potential role for infantile spasms and Lennox-Gastaut syndrome.
Devinsky O. et al., (2016), Cannabidiol in patients with treatment-resistant epilepsy: an open-label interventional trial.
Devinsky O. et al., (2017), Trial of Cannabidiol for Drug-Resistant Seizures in the Dravet Syndrome.
Laun AS. et al., (2018), GPR3, GPR6, and GPR12 as novel molecular targets: their biological functions and interaction with cannabidiol.
Mandolini G.M. et al., (2018), Pharmacological properties of cannabidiol in the treatment of psychiatric disorders: a critical overview.
Sales A.J. et al., (2018), Antidepressant-like effect induced by Cannabidiol is dependent on brain serotonin levels.
Solowij N. et al., (2018), Therapeutic Effects of Prolonged Cannabidiol Treatment on Psychological Symptoms and Cognitive Function in Regular Cannabis Users: A Pragmatic Open-Label Clinical Trial.
McGuiere P. et al., (2018), Cannabidiol (CBD) as an Adjunctive Therapy in Schizophrenia: A Multicenter Randomized Controlled Trial.
Thapa D. et al., (2018), The Cannabinoids Δ8THC, CBD, and HU-308 Act via Distinct Receptors to Reduce Corneal Pain and Inflammation.
Chelliah M.P. et al., (2018), Self-initiated use of topical cannabidiol oil for epidermolysis bullosa.
Irving P.M. et al., (2018), A Randomized, Double-blind, Placebo-controlled, Parallel-group, Pilot Study of Cannabidiol-rich Botanical Extract in the Symptomatic Treatment of Ulcerative Colitis.

Zitat Ende

Vollspektrum CBD-Gold Hanfextrakt Öl mit 10% CBD
NEU
CBD Hanfextrakt Öl 10 ml von NatuGena. Vollspektrum CBD-Gold Nahrungsergänzungsmittel besteht aus einem 100% Hanfextrakt Öl mit 10% Cannabidiol CBD. 
Das CBD Öl wird bei niedriger Temperatur mittels CO2-Extraktion schonend hergestellt wird.
Der Geschmack des goldenen Hanföl Extraktes ist wegen der natürlichen pflanzlichen Inhaltsstoffe leicht bitter. 250 CBD Gold Tropfen = 10 ml, ausreichende Dosis für ca. 41-83 Tage.
59,90 €
599,00 € pro 100 ml
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Zeige 1 bis 1 (von insgesamt 1 Artikeln)